Unsere Referenzen

Premium-Immobilienprojekte benötigen eine ebenso qualitätsreiche Bewirtschaftung. An dieser Stelle präsentieren wir ausgewählte Objekte, die durch unser professionelles Know-how in den drei zentralen Tätigkeitsbereichen Vermietung, Verwaltung und Objektbetreuung durch die K&P Hausverwaltung erfolgreich betreut werden. Möchten Sie weitere Informationen zu anderen Immobilien, kontaktieren Sie uns.

Im Leipziger Norden erwacht derzeit edle, denkmalgeschützte Gründerzeitbausubstanz aus ihrem Dornröschenschlaf. Das exklusive Stadtquartier, dessen Architektur sowohl den Glanz der Vergangenheit als auch die Eleganz der Moderne ausstrahlt, begeistert mit Häusern, die wohnlich-behaglich und zugleich modern-zukunftweisend sind.

MEHR >

Mit der erfolgreichen Sanierung des „Wohnpark Libelle“ entstanden 80 denkmalgerechte Wohnungen in Leipzig Kleinzschocher. Mit seiner idyllischen Nähe zum Park und dem direkten Anschluss an die Trendviertel Plagwitz und Schleußig trifft das Areal die große Nachfrage in der Metropole.

MEHR >

Im Rahmen einer umfassenden und denkmalgeschützten Sanierung entstand aus dem gründerzeitlichen Bau um die Jahrhundertwende in der Sasstraße 1 ein Mehrfamilienhaus mit komfortablen Wohneinheiten, die allen zeitgenössischen Bedürfnissen entsprechen.

MEHR >

Gohlis ist der Leipziger Stadtteil, in dem sich sächsische Gemütlichkeit mit High-Tech-Business sowie politischer Pioniergeist mit klassischer Kultur verbindet. Mitten im schönsten Teil dieses Gohlis befindet sich die Residenz Stockstraße.

MEHR >

Auf dem ehemaligen Gutshof des Rittergutsbesitzers Jacob Erich Kees befindet sich am Keesschen Park ein traditionell anmutendes Wohnparadies. Die Restaurierung der Rittergutsmühle Leipzig, ehemals Gut Gautzsch, wurde mit viel Präzision und auf sehr auf hohem Niveau realisiert.

MEHR >

Pompöse Gründerzeitvillen, einzigartige Jugendstilhäuser und die ästhetischen Wohnformen der 20er und 30er Jahre machen Gohlis zu einer Augenweide. Mitten drin befindet sich die wunderbar ruhige Jägerstraße mit ihrem historischen Fritz-Riemann-Bau aus dem Jahr 1935.

MEHR >

Die wechselvolle Geschichte der einstigen Rittergutsziegelei am wunderschönen Schlosspark in verbindet sich an der Rudertschen Villa mit der Zukunft der aktuell entstehenden Neuseenlandschaft. Architektonisch einzigartig ist das imposante Doppelhaus in seiner Ursprungsform saniert worden. Dank einer exzellenten Ausstattung in grüner Lage gehört es zu den beliebten Wohnobjekten Großzschochers.

MEHR >